Psychologische Privatpraxis für Familienberatung und Mediation Agnieszka Hermes-Sudol und Dr. Gerrit R. Hermes
Psychologische Privatpraxis für Familienberatung und MediationAgnieszka Hermes-Sudol und Dr. Gerrit R. Hermes

Kommunikation in der Partnerschaft

In der intimen Beziehung schwingt das Pendel oft stark zwischen Harmonie, Anziehung, Liebe einerseits und Unverständnis, Streit und Verbitterung andererseits hin und her. Warum fällt es uns oft schwer, den Ruf nach Nähe und Verständnis hinter den Vorwürfen oder der Kritik des anderen zu hören? Warum kann er/sie mich einfach nicht verstehen? Warum gelingt es uns oft nicht, dem Partner verständlich zu machen, was uns wichtig ist, was uns verletzt und was wir brauchen? Und vor allem: Wissen wir eigentlich selbst, was uns wirklich wichtig ist, bevor wir den Mund aufmachen? Mit der gewaltfreien, selbsbbewussten Kommunikation finden wir eine Sprache, die beide verstehen; in der wir das, was wir brauchen, so ausdrücken können, dass der andere es hören kann, ohne sich angegriffen zu fühlen oder sich zu verteidigen; und wir können damit ohne Vorwurf sagen, was uns gefällt und was nicht; und ohne Druck auszuüben um das bitten, was uns wichtig ist. Ist das nicht wunderbar?

Inhaltsverzeichnis

 Einführung

  • Erschwerte Kommunikation in der heutigen Berufswelt und im Privatleben
  • Der Informationsaustausch im Unternehmen
    • Information und Kommunikation
    • Die Bedeutung von Information und Kommunikation für die Partnerschaft
  • Die Grundlagen der Kommunikation
    • Wahrnehmungstest
    • Ebenen der Kommunikation
    • Jede Kommunikation erfolgt auf zwei Ebenen
  • Sprache und Wirkung
    • Die vier Seiten einer Nachricht
    • Die vier Arten der Wahrnehmung
    • Effektives Sprechen
    • Aktiv Hinhören
    • Kontrolle und Feedback
    • Negative Formulierungen positiv ausdrücken
  • Partnerschaftliches Verhalten in der Beziehung
  • Die Grundeinstellung zu mir und zu anderen
  • Menschen und ihre Rollen
    • Rollenspiele in der Partnerschaft
  • Die Gruppe/Das Team
    • Das Individuum und die Gruppe
    • Vorteile der Gruppe
    • Maßstäbe leistungsfähiger Gruppen
    • Gefahrenfelder in der Teamarbeit
    • Mögliche Teamcharaktere - Verhalten und Gegenwirken
  • Endwicklungstraining zum Team in der Partnerschaft
    • Gründe für partnerschaftlichen Teamentwicklung
    • Ziele von partnerschaftlicher Teamentwicklung
    • Trainingsphasen
    • Trainingsinhalte
  • Teamentwicklungsmaßnahme Outdoortraining
  • Grenzen und Regeln - Alter Hut oder nötiger denn je?
    • Aussagen, die nachdenklich machen
    • Grundvoraussetzungen in einer kommunikationsfreundlichen Umgangskultur
  • Partnerschaftliche Gesprächsführung
    • Kommunikationsmittel Körpersprache - Escheinung - Auftretten
    • Killerphrasen
  • Miteinander statt gegeneinander
  • Vetrauen als Basis jeder Zusammenarbeit
    • Verbesserung der Vertrauensebene
  • Positiv Denken
  • Verbesserung der inner- und außerpartnerschaftlichen Beziehungen
  • Zauberformel Beziehungsmanagement
  • Klimatische Störungen bei Gesprächen
    • Konstruktive Kritik / Gegenseitige Anerkennung
    • Die fünf Todsünden im Umgang mit dem Partner
  • Konfliktbewältigung
    • Ursachen und Auslöser
    • Vorgehens- und Verhaltensweisen zur Konfliktbehandlung
    • Wenn der Partner zweimal nervt
  • Eigene Stressbewältigung
    • Der Aktivitätenplaner
  • Die "Zwei-Gewinner-Strategie"
    • Von der Gewinner - Verlierer - Strategie zur partnerschaftlichen Verhandlungsführung
    • Denken Sie dran
  • Tages - Clearing

 

Trainingsdauer:

2-Tage Intensiv-Seminar

1. Tag: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

2. Tag: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Methoden:

Trainer-Input, Übungen, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen, Coaching und Praxistransfer

 

Referent:

Dr. Gerrit R. Hermes

Agnieszka Hermes-Sudol

 

Teilnehmerkreis:

Paare, bzw. einzelne Mitglieder einer Partnerschaft

 

Anzahl der Teilnehmer:

Maximal 12 Teilnehmer

 

Trainingsort:

Am Pfarracker 19, 41812 Erkelenz

 
Termine:
neue Termine sind in Vorbereitung
 
Preise:
Einzelpersonen    249,00€ netto   296,31€ brutto
Paare                   498,00€ netto   592,32€ brutto

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anmeldung zum Seminar "Kommunikation in der Partnerschaft"

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Hier finden Sie uns

Psychologische Privatpraxis

Agnieszka Hermes-Sudol

Dr. Gerrit R. Hermes
Am Pfarracker 19
41812 Erkelenz

Kontakt

Sie suchen das Gespräch: Nutzen Sie unser Kontaktformular 

oder rufen Sie uns einfach an: 

Tel. 02164-3769905

Sprechzeiten

Wir nehmen uns Zeit für Sie! 

Alle unsere Termine werden individuell auf Ihren Zeitplan abgestimmt. Sollten Sie uns nicht direkt erreichen, hinterlassen Sie  nur kurz eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter. Wir melden uns umgehend bei Ihnen. 

Offene Sprechstunden

Mo.     09:00 bis 13.00 Uhr

Mi.      15:00 bis 20:00 Uhr

Fr.       09:00 bis 13:00 Uhr

Um unnötige Wartezeiten zu begrenzen, empfehlen wir eine telelonische Anmeldung!

 

Wir sind auch an Wochenenden für Sie da!

Notfalltelefon

Im Notfall sind wir rund um die Uhr für unsere Patienten da! 24 Stunden, jeden Tag. Sollten Sie sich in einer Notsituation befinden können Sie sich immer an uns wenden. Denken Sie immer daran, wir sind für SIE da.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Therapeutische ILP-Praxis Sudol