Psychologische Privatpraxis für Familienberatung und Mediation Agnieszka Hermes-Sudol und Dr. Gerrit R. Hermes
Psychologische Privatpraxis für Familienberatung und MediationAgnieszka Hermes-Sudol und Dr. Gerrit R. Hermes

Burnout und Burnoutprävention

In diesem Seminarthema wird differenzierter auf die Thematik Burnout-Syndrom eingegangen. Man erfährt, woher der Begriff Burnout-Syndrom ursprünglich stammt und wie sich Burnout äußert. Danach kann man sehr genau feststellen, in welcher Stufe man oder Kollegen sich eventuell befinden. Neben den Ursachen für Burnout werden auch die Folgen beschrieben. Das beste Mittel gegen Burnout ist noch immer die Prävention. Man unterscheidet hierbei Dinge, die man persönlich machen kann und Maßnahmen, die das Unternehmen in die Wege leiten kann.

Inhaltsverzeichnis

  • Einleitung
  • Ist Burnout eine Modeerkrankung?
  • Was ist denn eigentlich Burnout?
  • Symptomatik
    • Ihre Assoziationen
    • Was die Wissenschaft zum Burnout sagt
    • Das Stufenmodell
  • Ursachen
  • Folgen
    • Biologische und psychische Folgen
  • Diagnose
    • Gesprächsdiagnose
    • Psychologische Diagnostik
    • Differenzierung von Burnout und Depression
  • Persönliche Prävention
    • Ebene-3-Prävention
    • Ebene-2-Prävention
    • Richtig delegieren mit dem Eisenhower-Prinzip
    • Ebene-1-Prävention
  • Betriebliche Prävention
    • Generelle Aspekte betrieblicher Prävention
    • Mitarbeiter-Assistenz-Programme (MAT)
    • Stress-Management-Training (SMT)
    • Stress-Intervention (SI)
  • Anhang 1
    • Anleitung zum autogenen Training
    • Ablauf des autogenen Trainings
    • Warum funktioniert autogenes Training?
  • Anhang 2
    • Fragebogen zum Betriebsklima
    • Auswertung des Fragebogens zum Betriebsklima
  • Tages-Clearing

 

Trainingsdauer:

2-Tage Intensiv-Seminar

1. Tag: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

2. Tag: 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr

 

Methoden:

Trainer-Input, Übungen, Diskussionen, Erfahrungsaustausch, Arbeitshilfen, Coaching und Praxistransfer

 

Referent:

Dr. Gerrit R. Hermes

Agnieszka Hermes-Sudol

 

Teilnehmerkreis:

Paare, Familien, Einzelpersonen

 

Anzahl der Teilnehmer:

Maximal 10 Teilnehmer

 

Trainingsort:

Am Pfarracker 19, 41812 Erkelenz

 

Termine:

neue Termine werden in Kürze bekanntgegeben

 

Preise:

Einzelpersonen           249,00€ netto             296,31€ brutto

Paare                          498,00€ netto             592,62€ brutto

Hier finden Sie uns

Psychologische Privatpraxis

Agnieszka Hermes-Sudol

Dr. Gerrit R. Hermes
Am Pfarracker 19
41812 Erkelenz

Kontakt

Sie suchen das Gespräch: Nutzen Sie unser Kontaktformular 

oder rufen Sie uns einfach an: 

Tel. 02164-3769905

Sprechzeiten

Wir nehmen uns Zeit für Sie! 

Alle unsere Termine werden individuell auf Ihren Zeitplan abgestimmt. Sollten Sie uns nicht direkt erreichen, hinterlassen Sie  nur kurz eine Nachricht auf unserem Anrufbeantworter. Wir melden uns umgehend bei Ihnen. 

Offene Sprechstunden

Mo.     09:00 bis 13.00 Uhr

Mi.      15:00 bis 20:00 Uhr

Fr.       09:00 bis 13:00 Uhr

Um unnötige Wartezeiten zu begrenzen, empfehlen wir eine telelonische Anmeldung!

 

Wir sind auch an Wochenenden für Sie da!

Notfalltelefon

Im Notfall sind wir rund um die Uhr für unsere Patienten da! 24 Stunden, jeden Tag. Sollten Sie sich in einer Notsituation befinden können Sie sich immer an uns wenden. Denken Sie immer daran, wir sind für SIE da.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Therapeutische ILP-Praxis Sudol